Eine für Alle, Alle für Eine

Ein Bürgerzentrum mit professionell ausgestatteten Werkstätten, die von allen Bürgerinnen und Bürger (Anfänger oder Könner) genutzt werden können, um eigene Projekte umzusetzen. Man kann selbständig arbeiten, während Fachberatungszeit um Rat fragen, Kurse belegen oder auch einen Fachberater exklusiv buchen.

Begeisterung teilen

Zur schnellen Übersicht der Initiative und deren Hintergründe, steht der aktuelle Flyer für dich und deine Freunde zum Download bereit.

Flyer anzeigen

Offene Werkstatt

Ein bewährtes Konzept

Um die ersten Eindrücke in die Thematik zu bekommen, wurde vom Dachverband für Offene Werkstätten dieses Video erstellt.
Was kannst du tun ?

Mach mit !

01

Werde aktiv

Wie in jeder Initiative müssen anfangs viele organisatorische Punkte geklärt werden. Hier kannst du mit deinem Engagement viel bewegen.
02

Nutze deine Erfahrungen

Ob beim Homepagedesign, der Flyererstellung oder durch dein handwerkliches Geschick, es gibt immer was zu tun.
03

Spreche mit Anderen

Ob du den Flyer nutzt oder die Homepage deinen Freunden zeigst, mit der Verbreitung der Idee werden immer mehr Personen davon erfahren und können sich dadurch auch selbst direkt mit einbringen.